Energiestandort Darnewitz

Die Lage von Darnewitz war schon früher für die Nutzung von Windenergie interessant. Ein altes Bild einer Bockmühle östlich vom Dorfeingang beweist dies. Alteingesessene Darnewitzer werden sich zumindest noch an die Reste dieser Mühle erinnern.

Die neue Zeit hat uns größere Windkraftanlagen “vor die Haustüre” gestellt: Der “Windpark Schinne” mit 27 Anlagen (derzeit 12 in Betrieb) hat das Dorfbild doch verändert und bei entsprechendem Wind fauchen diese Anlagen doch recht laut.
Wesentlich leiser verhalten sich da die Fotovoltaik- und Solarthermieanlagen, die in beachtlicher Zahl erstellt wurden. Das neueste Fotovoltaikdach darf sich sogar “Pilotprojekt” nennen, wobei vor allem die Flachmontage die Innovation darstellen soll. Optisch werden damit in Darnewitz gewaltige Gegensätze aufgemacht:

 

 

 

 

 

Alte Windmühle

 

 

 

 

 

 

 

von Steinfeld

 

 

 

 

 

 

Winter-Windkraft-Strom

 

 

 

 

 

high-tec-Darnewitz

 

[Home] [das Logo] [Aktuelles 2010] [Wir] [Findlingspark] [Touristeninformation] [Chronik] [Echos und Ergänzungen] [Kontakt] [Impressum]